START YOUR IMPOSSIBLE

SOCIAL-MEDIA-KAMPAGNE MIT DEM TEAM TOYOTA DEUTSCHLAND

Toyota befindet sich auf einer Reise

 

– vom Automobilhersteller zum Mobilitätsanbieter. Und wir durften sie zusammen mit dem Team Toyota Deutschland dabei begleiten

 

Es klingt etwas philosophisch: Wir alle befinden uns auf Reisen. Diese Reisen führen über Träume, Hoffnungen. Herausforderungen und Hürden bis an ihr Ziel. Die Ziele können persönlicher, gesellschaftlicher oder auch sportlicher Natur sein. Und genau diese Reisen sind es, die die Athletinnen und Athleten vom Team Toyota Deutschland sowie Toyota und auch die Fans miteinander verbinden.
 
Vor dem Hintergrund haben wir uns in den sechs Themenwochen dieser Kampagne zusammen mit Toyota Deutschland sowie dem Team Toyota Deutschland auf eine gemeinsame Reise durch diverse Sport- und Mobilitätsthemen begeben. Mit dabei: Der Team Toyota Koffer, ein Instagram-Story-Filter und virtuelle Themenwelten.

Unsere Leistungen

Customer Journey

 

Nutzer*innen werden auf Social Media bei dem Brand selbst und bei den Brand-Partner*innen vom Team Toyota erreicht. Die Customer Journey führt bis auf eine eigene Landingpage.

Konzeption

 

Interaktiver und dynamischer Content mit dem Ziel, eine junge Zielgruppe zu aktivieren und die Brand KPIs zu steigern.

Design

 

Ein einheitliches Design mit Wiedererkennung unter Wahrung der Visual Identity – darauf kommt es an. Social-Media-Templates und ein Logo bilden den visuellen roten Faden der Kampagne.

Virtuelle Themenwelt

 

Die Kampagne in einer eigenen Welt aufleben lassen – mit einer virtuellen Themenwelt können die Nutzer*innen in die Welt von Team Toyota eintauchen.

Social Media

 

Challenges, Quizzes, Interviews, Reels – Hier geht es vor allem um Dynamik gepaart mit Authentizität, um auf Social Media zu überzeugen.

Foto, Video und Animation

 

Von Kampagnenbildern über Videos und Animationen. Die Content-Produktion der #startyourimpossible-Kampagne umfasst all diese Bereiche.

AR-Filter

 

Interaktiver Spaß auf Instagram mit dem AR-Story-Filter zum Team Toyota Koffer. Aus dem zentralen Kampagnenelement wurde ein Spiel für die Community gemacht.

Post-Production

 

Neben Konzeption und Produktion wird der Content passend für Social-Media-Postings und Social-Ads aufbereitet. Dazu gehören Schnitt und Design für Teaser, Trailer und die fertigen Produkte.

Konzept

 

Das Ziel der Kampagne: Die Innovationen sowie die gesellschaftlichen und sozialen Ambitionen von Toyota mit den Sympathien und Emotion der Athletinnen und Athleten vom Team Toyota Deutschland zu transportieren. Mit der Vision „Ever better Mobility“ und „Ever better Society” möchte Toyota die Zukunft der Mobilität mit technischen Innovationen und sozialen Projekten nachhaltig verbessern. Auch die olympischen und paralympischen Athletinnen und Athleten verfolgen eine ähnliche Vision: „Ever better Me“ – zum größten Sportereignis ihrer Karriere.
 
Passend dazu auch der Zeitpunkt der Kampagne: Vor und während der olympischen und paralympischen Sommer- und Winterspiele in Tokyo und Peking.
 
Die gemeinsame Reise findet dort statt, wo wir uns tagtäglich bewegen: Online und in den sozialen Netzwerken. Die Kommunikation zwischen Fans, Athleten und Toyota ist dort direkt, interaktiv und authentisch. Das schafft Nähe, Sympathien und Emotionen. Als verbindendes Element diente dabei der Team Toyota Koffer, in den das Team während der Reise persönliche Gegenstände gepackt hat.
 
In Anlehnung an Toyotas #StartYourImpossible-Kampagne wurde der Name unserer Kampagne gewählt: #ImpossibleWeeks. Durch diese Eigenständigkeit, der auch gestalterisch Rechnung getragen wurde, konnte sich die #ImpossibleWeeks-Kampagne bewusst von den produktorientierten Kampagnen abgrenzen und eine junge, progressive Zielgruppe an die gemeinsame Mobilitätsreise heranführen.
 
Der Reiseplan unserer #ImpossibleWeeks – oder auch die Customer Journey – sieht dabei diverse Stationen vor: Angefangen von den vielen Videos und Clips mit Challenges, Quizzes, Interviews und Reels über die Landingpage auf toyota.de mit ihren virtuellen 360-Grad-Themenwelten bis hin zum interaktiven AR-Filter auf Instagram.

 

Die virtuelle Themenwelt von Toyota Deutschland zur Start Your Impossible Kampagne.

Logo-Entwicklung

 

Identifikation schaffen, den Reisegedanken der Kampagne zu visualisieren und gleichzeitig einen Rahmen für den Social Content zu schaffen - das ist das Ziel des Koffers. Die Entwicklung eines Composite Logos stellt die Grundlage dafür dar. Das klassische Toyota Logo bestehend aus zwei Ellipsen und einem Oval, steht in diesem Kontext neben dem Koffer und wird durch den übergreifenden Kampagnentitel #startyourimpossible vervollständigt.

Social Media –
Content-Kreation & Produktion

 

Getreu dem Motto „Social first!“ steht aktivierender, dynamischer Video-Content im Fokus dieser Kampagne. So arbeiteten wir u. a. mit einer sportlich-dynamischen Kameraführung, schnell geschnittenen Story-Formaten und modernen Animationen. Abstimmungen, Quizzes oder Q&As in den Instagram Stories sorgten für zusätzliches Engagement innerhalb der Community.

Erklärvideo

 

Die Aufgabe: Einer jungen, progressiven Zielgruppe komplexe technische und gesellschaftliche Themen einfach, schnell und interessant vermitteln. Unsere Lösung: animierte Erklärvideos. Themen wie Wasserstoffmobilität, Crowdfunding im Sport sowie die Kooperation zwischen Toyota und den olympischen und paralympischen Athletinnen und Athleten wurden zunächst modern illustriert, anschließend dynamisch animiert und durch kurze Beschreibungstexte abgerundet.
Drei IGTV's der Start Your Impossible Kampagne werden auf Smartphones dargestellt.

An dieser Stelle befindet sich ein externer Inhalt von Youtube, der diese Seite ergänzt.

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte von Youtube angezeigt werden. Personenbezogene Daten könnn an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Link zum Youtube Inhalt

Content virtuell erleben

 

Social Feeds sind schnelllebig. User scrollen schnell über die Postings und Storys hinweg. Aus diesem Grund haben wir insgesamt fünf virtuelle Themenwelten rund um Sport, Innovationen und Mobilität entwickelt. Diese wurden auf einer eigenen Landingpage auf toyota.de eingebunden. Die Nutzer konnten so von den Social-Media-Plattformen direkt auf die Toyota-Webseite verlinkt werden, um dort alle Inhalte in einer interaktiven und neuartigen 360-Grad-Umgebung zu entdecken.

User-generated Content trifft auf Gamification

 

Der Koffer zieht sich wie ein roter Faden durch die gesamte Kampagne und begleitet uns auch in den Instagram-Storys. In unserem AR-Story-Filter können die User in einer Augmented-Reality-Umgebung die Gegenstände der Athletinnen und Athleten mit einer einfachen Kopfbewegung fangen, gleichzeitig Backsteinen ausweichen, so Punkte sammeln und anschließend ihre Social-Media-Freunde herausfordern.

 

Haben wir Ihr Interesse an einer Zusammenarbeit geweckt?

Dann schicken Sie uns gerne eine unverbindliche Anfrage.